Allgemein:

Startseite

Impressum

Kontakt

Letzte Änderung


Newsletter 2-2017

Es hat sich seit dem Frühjahr einiges im Landkreis getan, sodass der Newsletter dieses Mal etwas länger geworden ist. Aufgenommen haben wir neben dem aktuellen Stand zur Umsetzung der Hessischen Biodiversitätsstrategie im Landkreis auch zwei Informationen zum natureg- und WRRL-Viewer, da in diesen beiden öffentlich zugänglichen Datenbanken neue interessante Informationen für unsere Naturschutzarbeit enthalten sind. Vielleicht sind diese auch für Sie vor Ort von Bedeutung. Weiterhin finden Sie einige Informationen zu zwei neuen Weideprojekten sowie zum Kiebitz 2017 und zum Weißstorch 2017 im Landkreis, die eine ernüchternd, die anderen erfreulich. Wir gewohnt berichten wir auch über Neuigkeiten aus unseren Projekten. Der Newsletter kann hier [2.109 KB] heruntergeladen werden.

Vortrag Grünland und Vögel

Am 29. März 2017 hat Gerhard Wagner im Rahmen der AG Biodiversität und Landwirtschaft einen Vortrag zu Veränderungen im Grünland und ihre Auswirkungen auf die Vogelwelt gehalten. Der Vortrag kann hier [4.071 KB] eingesehen werden.

Newsletter 1-2017

Der erste Newsletter in 2017 berichtet über die Umsetzung der Biodiversitätsstrategie im Landkreis, über die AG Kiebitz/Wiesenvögel, über den Sachstand zur Pflege von NATURA 2000-Gebieten und über die zum Ende 2016 genehmigten Windparks. Eine Zeitungsnotiz über Biber im Landkreis soll Anregung geben, auf Biberspuren zu achten. Weiterhin finden Sie Einiges aus unseren Projekten und zum Sachstand unseres Veranstaltungskalenders für 2017. Sie können den newsletter 1-2017 hier [3.069 KB] herunterladen.

Newsletter 2-2016

Unser Sommer-Newsletter berichtet ausführlich über die Kreiskonferenz zur Biodiversität, die im Rahmen der Umsetzung der Hessischen Biodiversitätsstrategie im Juni stattfand. Weiter über den Tag der Landwirtschaft und über den Sachstand zur Ausweisung der 2. Tranche an Kernflächen im Burgwald. Erste Ergebnisse der diesjährigen Weißstorchpopulation im Landkreis werden vorgestellt, ebenso die aktuellen Aktivitäten der AG Wiesenbrüter. Kurze Infos aus unseren Projekten angänzen die Berichte Haben Sie Interesse am Weiterlesen? Dann können Sie den Newsletter hier [345 KB] herunterladen.

Der Jahresbericht 23/24 - 2004/05 wurde nicht mehr gedruckt. Teil 1 - Artikel können Sie hier [1.438 KB] als Digitalversion herunterladen.

Wollen Sie zukünftig den Newsletter automatisch an Ihre Email-Adresse erhalten, dann können Sie ihn hier bestellen.

Bestellung Newsletter Bitte füllen Sie die nachfolgenden Formularfelder aus. Nach Erscheinen erhalten Sie den Newsletter automatisch an Ihre Email-Adresse.
Vorname
Nachname
E-Mail *



Unser Newsletterarchiv finden Sie hier.