Sie sind hier: Startseite » Infomaterial

Infomaterial

Die nachfolgend aufgelisteten Broschüren, Faltblätter und sonstige Publikationen können Sie beim Arbeitskreis bestellen oder teilweise in geringer Druckqualität kostenlos herunterladen. Die genannten Preise gelten zzgl. Porto und Versand.

Zunächst unser Downloadbereich. Durch einen Klick auf das Foto in der Seitenleiste können Sie das Faltblatt in geringer Auflösung herunterladen, wollen Sie es per Post bestellen, dann gehen Sie bitte in den Bereich unserer Bestellliste.

  • Vortrag Grünlandbiodiversität [4.071 KB] und Landwirtschaft (Gerhard Wagner)
  • 5 Jahre Wacholderheide Langendorf - eine Broschüre zum Projekt mit einem Erfahrungsbericht der ersten 5 Jahre
  • Koppel am Georgsteich - Informationsfaltblatt der Willy-Bauer-Naturschutzstiftung über das Projekt bei Speckswinkel
  • Lautlos durch die Nacht - Eulen im Burgwald - Im Burgwald sind 7 Eulenarten heimisch. Grund genug für den AK, anlässlich der Burgwaldmesse 2007 ein neues Faltblatt herauszugeben.
  • Der Burgwald - ein Knoten im europäischen Netz NATURA2000 - Dass der Burgwald eine besondere Schutzwürdigkeit aufweist, wissen wir schon seit den 70er Jahren. Aber erst vor wenigen Jahren hat das Land Hessen dieser Bedeutung mit der Meldung für das europäische Schutzgebietsnetz Rechung getragen. Das Faltblatt erklärt, was das Netz NATURA 2000 beinhaltet und welche Lebensräume und Arten im Burgwald von besonderem europäischen Interesse sind.
  • Wacholderheide Langendorf - ein Naturschutzprojekt stellt sich vor. Die Wacholderheide Langendorf ist ein Gemeinschaftsprojekt von HGON, Langendorfer Wacholderheide GbR, Willy-Bauer-Naturschutzstiftung, unterer Naturschutzbehörde, Gemeinde Wohratal und Hessen-Forst. Die isoliert liegenden Naturdenkmalsflächen sind über ehemals landwirtschaftlich genutzte Grundstücke miteinander vernetzt worden. Sie werden nun mit Rindern, Pferden und Schafen beweidet.

Und nun zur Bestellung unserer Printprodukte per Postversand

Hinweis

Bitte wählen Sie die von Ihnen gewünschten Produkte aus. Felder mit * erfordern Ihre Angabe.

Naturkundliche Jahresberichte Marburg-Biedenkopf und Avifauna des Landkreises

Seit 1982 dokumentieren die Mitglieder und Freunde des Arbeitskreises Marburg-Biedenkopf ihre alljährlichen ornithologischen Beobachtungen. Ergänzt durch Artikel zu verschiedenen Themen des Naturschutzes im Landkreis. Preis, je nach Jahrgang, von 2,00 € bis 7,50 €

Ein unentbehrliches Nachschlagewerk und Handbuch für alle an Vogelkunde und Naturschutz Interessierten im Landkreis Marburg-Biedenkopf. Ergänzbare Loseblattsammlung im Ordner. 1. Lieferung 1992, 2. Lieferung 1995, 3. Lieferung in Vorbereitung Preis 1. und 2. Lieferung inkl. Ordner: 23,60 €

Informationen zum Burgwaldprojekt

Im Rahmen unseres Burgwaldprojekts sind verschiedene Publikationen erschienen, die Sie nachfolgend bestellen können.

Das Werk dokumentiert den derzeitigen Kenntnisstand zu Vorkommen und Verbreitung von Tieren, Pflanzen und Lebensräumen im Burgwald, beschreibt die naturschutzfachliche Wertigkeit des Naturraums für Hessen und Deutschland, leitet aus diesen Kenntnissen ein Leitbild für die zukünftige Entwicklung ab und macht Zielvorgaben für die Sicherung und Verbesserung der ökologischen Gesamtsituation. Preis 12,80 €

Die kleine Broschüre informiert in unterhaltsamer Weise über die Besonderheiten des Naturraums Burgwald. Die Autoren berichten von Wölfen und Löwen, von Eulen und anderem Getier sowie vom Wald in früherer und heutiger Zeit. Schutzgebühr 1,50 €

6 Faltblätter zu verschiedenen Burgwaldthemen Eine Kurzinformation zu den Besonderheiten des Naturraums Burgwald. Kostenlos

Die 60 Seiten umfassende Broschüre gibt die Vorträge, Ausstellungen und die Diskussionen anlässlich der Veranstaltung am 6. Oktober 2006 wieder. Reich bebildert findet der Leser eine Übersicht über die Anfänge des ‚Pilotprojekts Burgwald‘ und über das in 20 Jahren Erreichte sowohl aus forstlicher wie auch aus naturschutzfachlicher Sicht. Die Diskussionen während der Exkursion können noch einmal nachvollzogen werden und sind auch für Nicht-Teilnehmer interessant. Die Präsentation der Aktionsgemeinschaft Rettet den Burgwald e.V. informiert beispielhaft über ein Projekt zur Moorregeneration. Schutzgebühr 2,00 €

Im Burgwald sind 7 Eulenarten heimisch. Grund genug für den AK, anlässlich der Burgwaldmesse 2007 ein neues Faltblatt herauszugeben - kostenlos

Dass der Burgwald eine besondere Schutzwürdigkeit aufweist, wissen wir schon seit den 70er Jahren. Aber erst vor wenigen Jahren hat das Land Hessen dieser Bedeutung mit der Meldung für das europäische Schutzgebietsnetz Rechung getragen. Das Faltblatt erklärt, was das Netz NATURA 2000 beinhaltet und welche Lebensräume und Arten im Burgwald von besonderem europäischen Interesse sind - kostenlos

Die Naturschätze der Region Burgwald-Ederbergland werden in einer kleinen Broschüre, die von der Entwicklungsgruppe Region Burgwald-Ederbergland e.V. herausgegeben wurde, dargestellt. Einige Wandertipps führen den Besonderheiten im Burgwald und zu naturnahen Auen, Heiden und Magerrasen sowie Wäldern des Ederberglands - kostenlos

Informationen aus unserem Projekt Langendorfer Wacholderheide

Die Wacholderheide Langendorf ist ein Gemeinschaftsprojekt von HGON, Langendorfer Wacholderheide GbR, unterer Naturschutzbehörde und Hessen-Forst. Die isoliert liegenden Naturdenkmalsflächen sind über ehemals landwirtschaftlich genutzte Grundstücke miteinander vernetzt worden. Sie werden nun mit Rindern, Pferden, Schafen und Ziegen beweidet - kostenlos

Die Broschüre, die von der Agentur Naturentwicvklung Marburg-Biedenkopf unter Mitarbeit des AK erstellt wurde, fasst die Entwicklungen der Jahre 2008-2011 zusammen. Sier ist eine Kurzfassung des Jahresberichts, der bereits 2012 in unveröffentlichter Form erstellt wurde - Schutzgebühr 2.00 €

Sonstige Publikationen

Die kleine, reich mit Farbfotos versehene Broschüre informiert über das landesweite Wiesenvogelschutzprojekt der HGON und legt seinen Schwerpunkt auf den Projektteil im Amöneburger Becken. Schutzgebühr: 1,50 €

Informationsfaltblatt des Arbeitskreises Marburg-Biedenkopf der HGON e.V. - kostenlos

Hinweis

Tragen Sie nun Ihre Adresse ein, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und klicken Sie auf absenden. Wir werden Ihre Bestellung umgehend bearbeiten.

Ich habe die Datenschutzerklärung des Webseitenbetreibers gelesen und akzeptiere die Bestimmungen mit dem Absenden der Bestellung.


Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier. [480 KB]

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren