Sie sind hier:

Ornithologie

Naturschutz

Wacholderheide Langendorf

Koppel am Georgsteich

Lache Radenhausen

Auenverbund Lahn-Ohm

Wiesenvögel im Amöneburger Becken

Burgwald

Allgemein:

Startseite

Impressum

Kontakt

Letzte Änderung


Ursprünglich als Kompensationsmaßnahme für den Bau der Ortsumgehung Kirchhain auf Initiative und Beratung der HGON durch das ASV Marburg angelegt, befinden sich 11 ha der inzwischen für den europäischen Vogelzug überaus bedeutende Fläche in Besitz der HGON. Durch Kompensationsverpflichtungen der Stadt Kirchhain konnte das Gebiet auf über 60 ha erweitert werden. Eine Herde von Galloways hält die Flächen kurzrasig, so dass sich für Wiesenvögel und rastende Watvögel geeignete Lebensräume und Trittsteine entwickeln. Von einem Aussichtsturm, den die Stadt Amöneburg errichtet hat, lässt sich die Wasserfläche störungsfrei einsehen.


In unserem Newsletter 1-2009 [274 KB] berichten wir über die Störche, die seit kurzer Zeit im Gebiet wieder anwesend sind.

Ausführliche Hintergrundnformationen folgen demnächst. Bis dahin finden Sie weitere Informationen auch unter www.weideprojekte-hessen.de/weideprojekte/hessen/lache-radenhausen/