Sie sind hier: Startseite » Projekte » Burgwald » Burgwaldtagungen

Burgwaldtagungen

20 Jahre Biotopverbund Burgwald - eine Bilanz
(Tagung am 06.10.2006 in Wetter-Oberrosphe)
Unter diesem Motto hatten Hessische Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz e.V. (HGON) und Forstamt Burgwald am 6. Oktober 2007 zu einer gemeinsamen Tagung in das DGH Wetter-Oberrrosphe eingeladen. Sie wollten eine erste Bilanz über ein Projekt ziehen, das mit dem Auftreten einer kleinen Eule, dem Rauhfußkauz, bereits Ende der 60er Jahre des vorigen Jahrhunderts durch Marburger Ornithologen begann.
Pressemitteilung Burgwaldtagung 2006 [128 KB] , Tagungsband bestellen (info@hgon-mr.de)

Altholzinseln noch aktuell? - 25 Jahre Altholzinselprogramm Hessen
(Tagung am 12.09.2003 in Wetter)

Das Altholzinselprogramm wurde vor gut 25 Jahren auf Anregung der HGON durch das damalige Hessische Ministerium für Landesentwicklung, Umwelt, Landwirtschaft und Forsten gestartet und in der Folgezeit durch die Forstverwaltung mit Begleitung durch die örtlichen Mitglieder der HGON umgesetzt. Anlass für die Aktivitäten der HGON war der in den 60er und 70er Jahren des vorigen Jahrhunderts stattfindende verstärkte Holzeinschlag in älteren Buchenbeständen mit dem Ziel, langsam wachsende Laubholzbestände durch schneller wachsende Nadelholzbestände abzulösen. Alte Buchen sind jedoch für eine Vielzahl von Tieren zwingende Voraussetzung für deren Existenz in unseren Wäldern. Ziel des Altholzinselprogramms war und ist es noch heute, die alten Buchen erst in einem Alter von 240 statt 140 Jahren zu ernten, um so insbesondere Großhöhlenbewohnern wie dem Schwarzspecht oder den Folgenutzern Dohle, Hohltaube, Rauhfusskauz (dem 'Wappentier' des Burgwalds), Fledermäusen, Hornissen, Wildbienen u.v.a. einen Lebensraum zu bieten. Ohne alte Buchen und den Quartiermeister Specht wäre unser Waldökosystem deutlich ärmer.
Pressemitteilung AHI-Tagung [26 KB] , Hintergundinformationen AHI-Programm [27 KB] , Vortrag Dr. J. Weiss (AHI - damals und heute [88 KB] )

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren